Die schönsten Seen im Allgäu – Wanderung mit der Familie

Die schönsten Seen im Allgäu – Wanderung mit der Familie

Eine Wanderung entlang der Seen im Allgäu bietet ein anschauliches Naturschauspiel mit einem einzigartigen Bergpanorama der Alpen.

Die größtenteils flachen Rundwege sind ideal für Familien mit Kindern und ungeübte Wanderer.

Seen im Allgäu auf der Karte zum Wandern

Allgäu Seen Karte zum Wandern

1. Forggensee bei Füssen

Allgäu Seen Forggensee

•             Der größte künstlich angelegte Stausee Deutschlands

•             Fünft größter See Bayerns

•             Fläche: 16 km2

•             Nur von Mai bis Mitte Oktober mit Wasser gefüllt

Wanderung rund um den Forggensee

Forggensee Allgäu Karte

Der fünftgrößte See Bayerns bietet für eine ausgiebige Wanderung eine Uferlänge von 30 km. Hier kommt man an Wiesen sowie kleinen Dörfern vorbei.

Da das Gewässer in den Wintermonaten so gut wie kein Wasser hat, hat man auch die Möglichkeit, auch im See zu wandern. Gerade wenn der Wasserstand niedrig ist, sieht man die Via Claudia Augusta. Es handelt sich hierbei um eine alte Römerstraße.

In den Sommermonaten kann man durchaus im See baden, denn durch seine verhältnismäßig geringe Wassertiefe von 35 Metern am tiefsten Punkte, sind die Temperaturen angenehm.

Südlich liegt die Stadt Füssen, die mit ihrer mittelalterlichen Altstadt beeindruckt. Zu den Sehenswürdigkeiten Füssens gehören das Hohe Schloss sowie das Kloster St. Mang.

2. Freibergsee im Oberallgäu

Freibergsee  Seen im Allgäu

•             Fläche: 18 km2

•             Südlich von Oberstdorf

•             Kahn- und Bootsverleih verfügbar

Wanderung in der Natur

Freibergsee Allgäu Karte

Um den See bietet sich reichlich Grün mitten in der Natur. Zudem hat man hier beim Wandern ein herrliches Alpenpanorama.

Ebenfalls ist der Weg schattig, was gerade im Sommer für einen angenehmen Spaziergang sorgt.

Einige Reisende nutzen den Schanzenturm als Aussichtspunkt über den Freibergsee und seine Umgebung.

3. Großer Alpsee bei Immenstadt im Allgäu

Großer Alpsee Seen im Allgäu

•             Fläche: 2,47 km2

•             Größter Natursee im Allgäu

•             Auch bei Surfern und Seglern beliebt

Wanderung für die ganze Familie

Großer Alpsee Allgäu

Da die rund 11 km lange Wanderroute mit geringen Steigungen auskommt, ist der Große Alpsee auch für Familien mit Kindern bestens geeignet.

Während eines entspannten Spaziergangs kann man hier die Natur und das Bergpanorama genießen.

4. Hopfensee bei Füssen im Ostallgäu

 Hopfensee Seen im Allgäu

•             Fläche: 1,94 km2

•             Burgruine als Aussichtspunkt

Wanderung mit Aussichtspunkt

Hopfensee Allgäu

Der Rundweg hat fast keine Steigungen, wodurch die Wanderroute auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet ist.

Die rund 6 Kilometer lange Strecke ist zu größten Teil mit Kies ausgelegt, teilweise ist sie geteert.

Oben auf der Burgruine Hopfen Am See kann man eine Verschnaufpause machen und den einzigartigen Blick über den Hopfensee mit den Alpen genießen.

5. Alpsee in Hohenschwangau

 Alpsee in Hohenschwangau Seen im Allgäu

•             Fläche: 0,88 km2

•             Direkt an den Königsschlössern

Wanderung um den Alpsee

Alpsee in Hohenschwangau Allgäu Karte

Die Route um den Alpsee in Hohenschwangau geht über 5,5 Kilometer. Es gibt hier keine großen Steigerungen, wodurch die Strecke auch für Familien mit Kindern gut geeignet ist.

Es geht über zwei Brücken und Waldwege, die Wanderroute ist nur teilweise für Kinderwagen geeignet.

Mit dem Spaziergang genießt man nicht nur die Natur, sondern ist auch direkt in der Nähe von Schloss Hohenschwangau sowie dem weltbekannten Schloss Neuschwanstein.

Zusammen mit Füssen, zählen die Königsschlösser zu den Sehenswürdigkeiten der Romantischen Straße, die als Ferienstraße durch Süddeutschland führt.

6. Schwansee im Ostallgäu bei Füssen

Schwansee Seen im Allgäu

•             Fläche: 0,17 km2

•             An den Königsschlössern

•             Südlich von Füssen

Wanderung am Schwansee

Schwansee Allgäu Karte

Der Rundweg ist flach, daher gut für Wandern mit Kindern für Reisende im Allgäu geeignet. Genieße die Natur und das Bergpanorama. Einzigartig ist zudem die Nähe mit direkter Sicht auf Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau.

7. Alatsee im Allgäu

Alatsee Seen im Allgäu

•             Fläche: 0,12 km2

•             Nahe Füssen und den Königsschlössern

Wandern um den Alatsee

Alatsee Allgäu Karte

Der Alatsee ist ein recht kleiner See, der Rundweg geht über 1,5 Kilometer. Zudem gibt es aufgrund des ebenen Verlaufs die Möglichkeit, mit dem Kinderwagen hier zu spazieren.

Für eine Verschnaufpause kann man es sich auf der Liegewiese am westlichen Ufer gemütlich machen.

Eine zweite Alternative für eine längere Wanderung ist die Strecke von Füssen zum See und zurück.

8. Niedersonthofener See im Oberallgäu

Niedersonthofener See Seen im Allgäu

•             Fläche: 1,35 km2

Rundwanderung

Niedersonthofener See Allgäu Karte

Der Rundweg um den Niedersonthofener See erstreckt sich auf 7,4 Kilometer, die man in etwa 2 Stunden schafft. Geringe Steigungen machen laden zu einem entspannten Spaziergang ein.

9. Rottachsee bei Kempten im Allgäu

Rottachsee Seen im Allgäu

•             Fläche: 2,96 km2

•             Größter Badesee im Oberallgäu

Wanderung

Rottachsee Allgäu Karte

Fast 15 km ist der Rundweg lang, was zu einem langen Spaziergang oder gar einer Radtour einlädt.

Das Gewässer im Allgäu ist auch ein beliebter Ort zum Schwimmen, Segeln und Tauchen.

Am Ufer befinden sich Umkleidekabinen und ein Beachvolleyplatz.

10. Weißensee bei Füssen

Weißensee Seen im Allgäu

•             Fläche: 1,35 km2

Wanderung um den Weißensee

 Weißensee Allgäu Karte

Westlich der Stadt Füssen im Ostallgäu befindet sich der Weißensee. Der Rundweg ist größtenteils eben, was eine gute Möglichkeit ist, mit der ganzen Familie entspannt zu wandern. Die Strecke ist etwa 6,2 Kilometer lang.