Die Brücken in Köln über den Rhein

Die Brücken in Köln über den Rhein

Die Brücken von Köln über den Rhein prägen das Stadtbild, verbinden die Stadtteile untereinander und bieten einen Weg über das breite Gewässer in andere Städte.

Alle acht Brücken der Domstadt sind hier aufgelistet und auf der Karte markiert.

Warum sind die Kölner Brücken Grün?

Das Kölner Brückengrün wird als Chromoxidgrün bezeichnet. Es gilt als besonders wetterfest und lichtbeständig.

Vier der Kölner Brücken sind in diesem Grünton bestrichen.

Brücken von Köln mit Karte

Die Brücken in der Innenstadt von Köln auf der Karte. Die Rheinbrücke nach Leverkusen befindet sich weiter nördlich.

Kölner Brücken auf Karte

Deutzer Brücke

Deutzer Brücke von Köln

  • Höhe: max. 7,8 Meter
  • Länge: 437m
  • Breite: 31,5m

Die Deutzer Brücke verbindet die Kölner Innenstadt am Heumarkt mit dem Stadtteil Deutz.

Für Touristen ist die Brücke interessant, da sie von der Hohenzollernbrücke südlich gelegen. Wer hier die Aussicht von Rheinboulevard bei einem kleinen Spaziergang genießen möchte, kommt über diese Brücke wieder zurück in die Innenstadt.

Severinsbrücke

Severinsbrücke Köln Brücke

  • Höhe: max. 77,20 Meter
  • Länge:691m
  • Breite: 29,5m

Gelegen zwischen dem Schokoladenmuseum und den Kölner Kranhäusern prägt die Severinsbrücke mit ihrer Höhe von rund 77 Metern das Stadtbild.

Auf der anderen Seite im Kölner Stadtteil Deutz erreicht man am Rheinufer die Deutzer Drehbrücke.

Auch hier kann man die Lage über dem Rhein als Aussichtspunkt über Köln nutzen.

Südbrücke

Südbrücke  Köln

  • Länge: 368
  • Breite: 10,3m

Wer südlich entlang am Rheinauhafen am Rhein spazieren geht, kommt zur Südbrücke. Sie stellt die Grenze zwischen der Kölner Südstadt und dem Stadtteil Bayenthal dar. Auf der anderen Seite des Rheins liegen die Poller Wiesen.

Rheinbrücke Köln-Rodenkirchen

Rheinbrücke Köln-Rodenkirchen

  • Höhe: max. 59,4 Meter
  • Länge: 567m
  • Breite: 52,3m

Zwischen den Stadtteilen Marienburg und dem etwas südlichen Rodenkirchen steht die Rheinbrücke. Diese führt über das breite Gewässer nach Poll.

Für Besucher der Domstadt bietet auch diese Autobahnbrücke bei gutem Wetter eine gute Aussicht.

Hohenzollernbrücke

 Hohenzollernbrücke Köln

  • Höhe: max. 30 Meter
  • Länge: 409m
  • Breite: 30 m

Berühmt ist die Hohenzollernbrücke für seine Liebesschlösser. Sie führt von Deutz über den Rhein zum Hauptbahnhof der Stadt. Direkt hier steht auch der Kölner Dom, der der Hauptanziehungspunkt für Einwohner und Besucher der Stadt ist.

Zoobrücke

Zoobrücke Köln

  • Länge: 597m
  • Breite: 33 m

Am Kölner Dom, der Flora und dem Botanischen Garten geht es über die Zoobrücke auf die andere Rheinseite zum Rheinpark.

Hier führt ebenfalls die Rhein-Seilbahn über den Fluss der Domstadt.

Mülheimer Brücke

Mülheimer Brücke

  • Länge: 315 m
  • Breite: 27,2 m

Erbaut im Jahr 1951 verbindet diese Brücke die Stadtteile Mülheim und Riehl.

Interessant für Fußgänger und Radfahrer ist zudem die Katzenbuckelbrücke bzw. Hafenbrücke, die sich südlich zwischen der Mülheimer Brücke und der Kölner Zoobrücke befindet.

Leverkusener Rheinbrücke

Leverkusener Rheinbrücke

  • Länge: 1061m
  • Breite: 37 m

Die Leverkusener Rheinbrücke verbindet den nördlichsten Teil Kölns mit der gegenüberliegenden Stadt Leverkusen.

1965 wurde sie fertiggestellt, aktuell finden aufwendige Sanierungsarbeiten statt, die den Verkehr einschränken.

Wie viele Brücken gehen über den Rhein?

Insgesamt acht Brücken führen in Köln über den Rhein.

Hiervon liegen sieben Brücke mehr im Zentrum von Köln, die achte liegt weiter im Norden der Stadt und geht nach Leverkusen.

Weitere Themen für deinen Aufenthalt in Köln: