Ausflugsziele in Düsseldorf und Umgebung 2021

Ausflugsziele in Düsseldorf und Umgebung 2021

Spannende Ausflugsziele in Düsseldorf und Umgebung findest du hier bei diesen Freizeitaktivitäten.

Von der Wanderung in der Natur, dem Erkunden der vielen Schlösser in der Region bis zum Spaziergang mit einem Alpaka. Es gibt viel zu sehen und zu erleben.

Ausflugsziele rund um Düsseldorf mit Karte

Karte Ausflugsziele rund um Düsseldorf

Ausflugsziele in Düsseldorf

Während es rund um Düsseldorf abwechslungsreiche Ausflugsziele gibt, hat natürlich auch die Stadt am Rhein viel zu bieten.

Kaiserpfalz Kaiserswerth

Kaiserpfalz Kaiserswerth Düsseldorf Ausflugsziele

Am Rheinufer erhebt sich die Ruine der „Kaiserpfalz“ des Kaisers Friedrich Barbarossa. In das Jahr 1174 reicht die Geschichte der ehemaligen Burganlage.

Zwar ist von der Burg nach all der Zeit nur eine Ruine übriggeblieben. Aber die bis zu vier Meter dicken Mauer haben die Zeit bis heute überdauert.

  • Burgallee, 40489 Düsseldorf

Einerseits ist die Ruine ein interessantes Ausflugsziel die ganze Familie. Andererseits ist der auch schon der gleichnamige Stadtteil Düsseldorfs einen Besuch wert.

Denn hier stehen einige Barockhäuser direkt im Ortskern. Hierzu zählen Bauwerke, die teilweise bis ins 17. Jahrhundert beziehungsweise 18. Jahrhundert zurückreichen.

Sowohl die einzelnen Häuser als auch St. Suitbertus Basilika gehören zusammen mit den Mauerresten der Ruine zu den Sehenswürdigkeiten dieses Stadtteils.

Weitere Ausflugsziele in der Nähe hast du zum einen mit dem Schloss Kalkum. Außerdem gibt es den Schlosspark Heltorf im Norden.

Schlosspark Heltorf

Schlosspark Heltorf Düsseldorf Ausflugsziele

Rund 25 Minuten fährt man vom Düsseldorfer Zentrum nördlich zum Schloss und Schlosspark Heltorf. Auch mit der Bahn geht es einfach mit der S1 in rund 35 Minuten hierher. Daher istdieses auch eines der Ausflugsziele von Düsseldorf, das gut für jeden erreichbar ist.

  • Adresse: Heltorfer Schloßallee 100, 40489 Düsseldorf

Im Stadtteil Angermund befindet sich der weitläufige Schlosspark Heltorf.

Ins 11. Jahrhundert gehen die ersten Erwähnungen der Wasserburg zurück, wobei das klassizistische Herrenhaus Anfang des 19. Jahrhunderts entstand.

Der Schlosspark wurde im englischen Stil erdacht und zu Beginn des 19. Jahrhunderts ausgeführt.

Schloss Kalkum

 Schloss Kalkum Ausflugsziele

Vom Düsseldorfer Zentrum sind es etwas 20 Minuten mit dem PKW. Auch mit der U79 geht es beispielsweise in 40 Minuten zum Ausflugsziel im Düsseldorfer Norden.

  • Adresse: Oberdorfstraße 10, 40489 Düsseldorf

Schloss Kalkum ist ein im klassizistischen Stil erbaute Wasserschloss samt Schlosspark.

Der Ursprung der Anlage entstammt einem Rittersitz im 15. Jahrhundert. Nach Umbauten im 17. Jahrhundert im Stil des Barocks, erhielt das Schloss ihre heutige Form Anfang des 19. Jahrhunderts.

Rotthäuser Bachtal

Rotthäuser Bachtal Ausflugsziele

Im östlichen Stadtteil Gerresheim führt eine Rundwanderung von knapp 10 Kilometern. Die Route ist abwechslungsreich und bietet schöne Ausblicke in die Landschaft.

  • Adresse: Schäpershof 2, 40629 Düsseldorf

Der Rundweg nur spärlich beschildert mit wenigen Markierung, daher empfiehlt sich hier eine Karte oder GPS zu verwenden. Sollte es vor deinem Ausflug geregnet haben, dann mach dich auf matschige Wege gefasst und zieh entsprechendes Schuhwerk an.

Unterbacher See

Unterbacher See Düsseldorf

Ein Naherholungsgebiet für gestresste Großstädter bietet der Unterbacher See. Vom Zentrum sind es mit dem Auto 20-25 Minuten Richtung Hilden. Mit dem Zug vom Hauptbahnhof geht es auch. Je nach Linie (bspw. 1,8,28) muss man dann noch eine Strecke mit dem Bus erledigen und bis zum Strand dann noch zu Fuß gehen.

  • Adressen: Düsseldorf, Großer Torfbruch 18 (Strandbad Nord), Am Kleinforst 300 (Strandbad Süd)

Mit einer Länge von gut 500 Metern stehen die beiden Strandbäder den Gästen dieses Badesees bereits.

Der See ist ein Ausflugsziel in Düsseldorf für Wasserratten und Sportbegeisterte.

Schwimmen geht hier genauso, wie beim Bootsverleih ein Bötchen ausleihen.

Um das Gewässer liegen unterschiedliche Wege für Wanderer und Radfahrer.

Aaper Wald

Aaper Wald Wandern Ausflugsziele Düsseldorf

Eines der Ausflugsziele von Düsseldorf gehört der Aaper Wald.

Mit dem Auto kommt man in etwa 30 Minuten hierher.

  • Adresse: Sermer Weg 61, 40472 Düsseldorf

Das etwa 200 Hektar große Waldgebiet ist ein beliebtes Naherholungsgebiet.

So beispielsweise die Rundwanderung A2 mit einer Strecke von knapp 4 Kilometern bei der Rennbahn Grafenberg in Düsseldorf.

Kombiniert werden kann der Ausflug in den Aaper Wald mit einem Besuch in den Wildpark Grafenberg.

Schloss Benrath

Schloss Benrath Düsseldorf

Unweit vom Zentrum liegt Schloss Benrath als eines der beliebtesten Ausflugsziele von Düsseldorf und der Region.

Mit dem Auto sind es 20-40 Minuten, je nach Verkehrslage. Etwas 20 Minuten sind des mit der Linie S6 und einem kurzen Fußweg.

  • Adresse: Benrather Schloßallee 100-108, 40597 Düsseldorf

Im Stadtteil Benrath liegt das Schloss Benrath mit seinem abwechslungsreichen Schlosspark.

Das prachtvolle Schloss aus dem 18. Jahrhundert samt seinen Museen und die Parkanlage gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf.

Bootsfahrt auf dem Rhein in Düsseldorf

Bootsfahrt auf dem Rhein

Schu an – auf dem Rhein fahren auch Schiffe, also warum nicht gleich mitfahren. Mit einer gemütlichen Bootsfahrt von Düsseldorf nach Köln zum Beispiel.

Genieße das Panorama entlang der Fahrt bis in die Domstadt. Andere Strecken führen beispielsweise nach Zons, Koblenz oder Duisburg.

Ausflugsziele rund um Düsseldorf

Spannende Ausflugsziele findest du auch rund um Düsseldorf sowie im näheren Rheinland.

Kloster Knechtsteden

Kloster Knechtsteden Ausflug Düsseldorf

Westlich von Dormagen, etwa eine halbe Stunde von der Düsseldorfer Innenstadt entfernt, liegt das Kloster Knechtsteden.

  • Adresse: Kloster Knechtsteden 1, 41540 Dormagen

Im frühen 12. Jahrhundert wurde mit dem Bau der großen Klosterkirche begonnen.

Zum Kloster führt ein barockes Torhaus, welche im 18. Jahrhundert entstanden ist.

Die Lage ist für einen ausgedehnten Ausflug in die Natur ebenfalls interessant, denn das Kloster liegt in einem Naturschutzgebiet.

Museumszentrum Burg Linn

Ausflug Museumszentrum Burg Linn

Nördlich von Düsseldorf in Krefeld liegt das Museumszentrum Burg Linn, etwa 30 Minuten mit dem Auto entfernt. Mit der Bahn ist es gut eine ¾ Stunde, einmal muss man hierfür in Duisburg umsteigen.

  • Adresse: Rheinbabenstraße 85, 47809 Krefeld

Das Ausflugsziel zur Burg Linn umfasst die Anlage der Burg Linn zusammen mit dem barocken Jagdschloss sowie dem archäologischen Museum.

Mit zum Museumszentrum der Burg gehört das kurfürstliche Jagdschloss, das im 18. Jahrhundert entstand. Die Vorburg der Burg Linn wurde von Kurfürst Clemens August von Bayern erbaut.

 - Archäologisches Museum -

Auf drei Etagen vermittelt das Museum zeitliche Eindrücke aus verschiedenen Epochen. Von der Römischen Zeit, übers Mittelalter, bis ins 19. Jahrhundert. Die Ausstellungen umfassen wissenswertes zur Krefelder Stadtgeschichte und der Region.

Sonderausstattung gehören auch zum Angebot, wie beispielsweise die Krefelder Sportgeschichten.

Neanderthal Museum

Ausflugsziel Düsseldorf Neanderthal Museum

Richtung Osten geht es mit dem Auto etwa eine halbe Stunde zum Neanderthal Museum. Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof geht es mit der S28 in weniger als 30 Minuten direkt zum Ausflugsziel.

  • Adresse: Talstraße 300, 40822 Mettmann

Aufgeteilt wird die Ausstellung auf sieben aufeinander folgende Bereiche aufgeteilt.

Die Reihe beginnt mit der Entdeckung 40.000 Jahre alter Knochen in einer Grotte im Jahr 1856.

Es geht um die Entstehungsgeschichte des Menschen, von der Savanne bis zum heutigen Stadtmenschen. Lebensgroße Figuren zeigen den Weg, den die Menschheit gegangen ist. Das Museum ist einerseits eines der idealen Ausflugsziele rund um Düsseldorf mit Kindern, aber auch an regnerischen Tagen lädt dieser Ort zum Verweilen ein.

Alpaka Wanderung Düsseldorf

Alpaka Wanderung Düsseldorf

Die andere Art des Spaziergangs mit einem flauschigen Vierbeiner ist eine Alpaka Wanderung. Über die Jahre hat sich diese Aktivität zu einer beliebten Freizeitaktivität entwickelt.

Rund um Düsseldorf gibt es einige Ausflugsziele, ein Alpaka an der Leine zu führen.

Es kann zu längeren Wartezeiten kommen, daher vorher anmelden.

Hier einige, die wir rausgesucht haben:

  • Alpaka ToGo Slow / Hofladen Seibt

Adresse: Fischelner Straße 80, Meerbusch

Nach den Informationen der Webseite sind die Wanderungen für 2021 bereits ausgebucht.

  • Alpakahof Leichlingen

Freienhalle 5, Leichlingen

  • Bergischland Alpakas

Hohenscheid 1, 42659 Solingen

  • Rheinland Alpakas

Auf der Hofreith 42, 40489 Düsseldorf (nur Postanschrift)

Tiger & Turtle - Magic Mountain

 Tiger & Turtle - Magic Mountain- Duisburg

Zur Skulptur in Form einer Achterbahn geht es in den Norden nach Duisburg. Etwa eine halbe Stunde fährt man mit dem PKW. Je nach Strecke dauert es auch mal über eine Stunde mit der Bahn. Vom Düsseldorfer Hbf fährt man beispielsweise nach Duis. Großenbaum Bf West, nimmt dann den Bus und geht den Rest zu Fuß oder mit dem Rad.

  • Adresse: Ehinger Str. 117, 47249 Duisburg

Bereits aus der Ferne erkennt man schon die Formen einer Achterbahn von Tiger & Turtle. Auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Angerpark von Duisburg steht die Großskulptur der Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth. Sie entstand im Rahmen der „Ruhr 2010“.

Über die Treppen wird die Landmarke hier auf dem Hügel zu Fuß erklungen, eine Achterbahn für Schildkröten, wenn man so will.

Höhepunkt ist der Looping, der auch für den begnadetsten Treppensteiger nicht bestiegen werden kann.

Zons – Ausflugsziel

Zons Ausflugsziel

Unterhalb von Benrath liegt auf der anderen Rheinseite die Zollfeste Zons, eines der historischen Ausflugsziele Düsseldorfs.

Mit dem Auto kommt man aus dem Düsseldorfer Zentrum in rund einer halben Stunde hierher. Die Parkmöglichkeiten sind vor Ort sehr gut. Wer mit Bus und Bahn vom Hauptbahnhof aus losfährt, braucht eher eine Stunde. Für Fahrradfahrer gibt es Stellplätze und Ladestationen für das E-Bike.

  • Adresse: Stadtbefestigung, 41541 Dormagen

Einen Hauch von mittelalterlichem Flair verspürt man auf der anderen Rheinseite in Zons. Dieses kleine Örtchen ist von einer dicken Mauer umschlungen.

Die gut erhaltenen Mauern und Türme gehen zurück in das 14. Jahrhundert.

Rund um Zons gibt es viel Platz für ausgedehnte Spaziergänge in der Natur und am Rheinufer.

So beispielsweise im Zonser Grind oder mit der Fähre rüber in der Auenlandschaft

Schloss Dyck

Schloss Dyck Ausflugsziele

Ein besonders eindrucksvolles Wasserschloss in Jüchen ist Schloss Dyck, weshalb es ebenfalls eines der Ausflugsziele in unserer Liste ist.

Aus Düsseldorf braucht es eine halbe Stunde, der Parkplatz ist kostenlos und befindet sich quasi direkt vor dem Eingang. Über die öffentlichen Verkehrsmittel geht es mit einer Mischung aus Bahn und Bus in rund einer Stunde zum Schloss. Vor Ort befinden sich auch Ladestationen für E-Bikes.

  • Adresse: Schloß Dyck, 41363 Jüchen

Die Schlossanlage ist zusammen mit der gut gepflegten Gartenlandschaft ein herrliches Ausflugsziel an einem sonnigen Wochenende.

Ein beliebtes Fotomotiv ist die um 1770 gebaut Barockbrücke.